Jonglieren mit Tuns und dem Urknall
von Sternschnuppe-13Ahau am 29.02.2012 um 14:57 Uhr

 

Das hast du h√ľbsch gesagt. Sehe ich auch so. Sch√§tze mal, der Jesus-Ausspruch „die Letzten werden die Ersten sein und die Ersten werden die Letzten sein“ bezieht sich haupts√§chlich auf den Aufstieg und somit auf 2012. Insofern sind die „Unannehmlichkeiten“ f√ľr die „Ersten“ vermutlich weit gr√∂√üer wie f√ľr die „Letzten“ - auch das ist g√∂ttliche Mathematik.

 

Hast du schon mal von der Theorie gehört, dass der Urknall gar nicht der Urknall ist, sondern nur ein Urknall? Dass auch hier das Einatmen und Ausatmen Gottes, das Werden und Vergehen, Teil eines noch viel größeren Zyklus ist?

 

 

Weiter viel Freude beim Jonglieren mit Tuns, Urknall und den 7 Tagen und 6 Nächten (der biblische Vergleich der 13 mit den 7 Schöpfungstagen der Bibel hat mir auch sehr gut gefallen).

 

Sternschnuppe 13 Ahau