Astronomen und Steinmetze
von Arthur am 03.08.2020 um 16:47 Uhr

Danke fuer die Nachricht,

Die Mayas waren die besten Astronomen. Sie wussten, dass sich der Mars alle 780 Tage hinter der Sonne versteckte und ein Umlauf um die Sonne 1,88 Jahre dauerte. Ihren gro?en Chef kannten sie auch. Zuerst bemerkten sie ihn. Danach glaubten sie an ihn. Erst kommt die Wissenschaft und danach die Religion. Der einfache Maya-Astronom und Steinmetz war arm. Der Priester war reich. Das ist fast ?berall so. Dass die Seelen der Mayas noch da sind, ist doch klar. Es geht doch nichts verloren. Die Erde ist doch nur ein zeitweiliger Rastplatz und kein unendliches Ding.

Viele Gruesse ? ?Arthur